HomepageWas mitbringen?

Bekleidung

Knöchelhohe Pirschstiefel am besten aus Leder

2 strapazierfähige Jagdhosen- Jagdjeans etc.- kurz oder lang ist Geschmacksache. Wir haben viele Dornbüsche.

2 Jagdhemden, eventuell eine Jagdweste

Warmer Pullover und/oder Jagdjacke oder Parka für morgens und abends

Breitkrempiger Hut und Sonnenbrille

In den Wintermonaten Juni bis August kann es sehr kalt werden, eine warme Mütze oder Stirnband und Handschuhe schaden auch in Afrika nicht.



Kaitaler Springbock - erlegt im April 2006 auf Apex


Ausrüstung / Papiere / Gesundheit

Leichtes Fernglas mit 8 oder 10 facher Vergrößerung

Kamera mit genügend Filmmaterial und Batterien. 220 V für das Laden von Akkus ist vorhanden.

Taschenlampe mit ausreichend Batterien

Waffenzubehör (Gurt, Reinigungsmaterial etc.)

Waffenbesitzkarte und/oder EU-Feuerwaffenpass, Zollformular INF 3 für die Wiedereinreise nach Deutschland

Gültiger Reisepass (min. 6 Monate gültig bei Einreise)

Euro Traveller Cheques und/oder Bargeld

Sonnenschutzcreme Faktor 30 und größer, evtl. Lippencreme

Eigene Medikamente und Notfallapotheke für die Reise.

Gegebenenfalls Reservebrille

Wir empfehlen Ihnen eine Malariaprophylaxe sowie eine Impfung gegen Tetanus und Hepatitis A/B. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Arzt.



Oryx der Goldmedaillenklasse - erlegt auf Apex im April 2006